Gamesload Blog > Tipps > Guides > In GTA 5 Geld verdienen? Wir verraten, wie es geht.

In GTA 5 Geld verdienen? Wir verraten, wie es geht.

Erstellt von unter Guides, Tipps

Money In GTA 5 Geld verdienen? Wir verraten, wie es geht.

Ihr wollt in GTA 5 Geld verdienen? Na klar! Dieser Beitrag zeigt euch etliche Wege auf, wie ihr auch ohne GTA 5-Geld-Cheats stinkreich werdet. Doch wie geht das? Es lohnt sich, Hochsicherheitstransporte, Ammu-Nations und Gemischtwarenläden auszurauben, an der Börse in Los Santos mitzumischen und in die richtigen Aktien zu investieren, eigene Geschäfte zu kaufen und hochzuziehen, an zufälligen Events teilzunehmen, um eine fette Belohnung einzukassieren und die “Stranger & Freaks”-Missionen zu absolvieren. Gerade der Aktienmarkt verspricht hohe Gewinnausschüttungen, wenn ihr die richtigen Aktien kauft. Zu guter Letzt geben wir euch noch Fundorte von Truhen und Briefen mit auf den Weg, die euch etliche Dollars einbringen.

Wie immer freue ich mich sehr, wenn ihr uns über die Kommentare noch weitere legale Wege mitteilt, um im Geld zu schwimmen.

>> Die PC-Version von Grand Theft Auto V bei Gamesload

GTA 5 Geld verdienen leicht gemacht!

Gestohlene Autos verkaufen

Ihr könnt in Grand Theft Auto V eine Menge Geld damit machen, in dem ihr gestohlene Autos verkauft. Bringt sie dazu zum Los Santos Customs. Das könnt ihr einmal täglich machen. Hier eine Liste der Autos und was ihr dafür im unversehrten Zustand bekommt:

Ocelot Jackal, Benefactor Serrano 

6.000 Dollar.

Benefactor Schafter, Ubermacht Zion Cabrio, Ubermacht Zion

6.500 Dollar.

Fathom FQ 2, Mammoth Patriot 

5.000 Dollar.

Gallivanter Baller, Albany Cavalcade, Lampadati Felon

9.000 Dollar.

Nach der Story im Geld schwimmen!

Ja richtig gelesen! Spielt ihr die Hauptmissionen mit Trevor, Michael und Franklin durch, dann habt ihr pro Nase locker über 20 Millionen Dollar. Damit lässt sich was anfangen. Braucht ihr Hilfe bei der Hauptgeschichte, dann findet ihr sie in unserer ausführlichen Komplettlösung zu Grand Theft Auto 5.

GTA 5 Geld In GTA 5 Geld verdienen? Wir verraten, wie es geht.

Hände hoch! Überfall!

Eines vorweg: Euer Fahndungslevel steigt, wenn ihr Raubüberfälle tätigt. Beispielsweise sind einige gepanzerte Fahrzeuge in Los Santos unterwegs. Die kutschieren große Geldmengen bis zu 10.000 US-Dollar herum. Um den Wagen zu knacken, lohnt sich ein Raketenwerfer oder eine Haftbombe. Ebenfalls könnt ihr Leute ausrauben. Das dauert aber vergleichsweise lang, vor allem wenn ihr in den ärmeren Vierteln herumlungert.

Natürlich könnt ihr auch den Waffenladen oder die vielen Gemischtwarenläden um ihr Geld bestehlen. Bei einem Überfall auf einen Laden oder eines gepanzerten Transporters könnt ihr von einer Gewinnspanne von 500 bis 8.000 Dollar ausgehen.

Börse In GTA 5 Geld verdienen? Wir verraten, wie es geht.

An der Börse zocken

Der Einstieg ins Aktiengeschäft ist wohl einer der lukrativsten Wege. Ihr gelangt über den Browser eures Smartphones zum Aktienmarkt. Diese nennen sich LCN und BAWSAQ. Bedenkt, dass die Märkte durch das Spielgeschehen verändern. Ich werde euch gleich heiße Tipps für Aktien geben, die sich während der Attentats-Missionen lohnen. Doch warne ich euch vor: Die Aktien verhalten sich in jeder Spielsitzung anders.

Während der ersten Attentats-Mission “Hotelmord” kauft ihr “BETTAPHARMACEUTICALS”.

Beginnt ihr die zweite Mission von Franklin lohnt sich die Aktie DEBONAIRE.

Bei der dritten Attentats-Mission “Der Sittenmord” kauft ihr FRUIT.

Nun kauft ihr in der fünften Attentats-Mission “Mord auf der Baustelle” die Aktie GOLD COAST.

Behaltet die Aktien im Blick und verkauft sie nicht zu spät, sonst geht euch am Ende noch ein großer Batzen Dollarscheine durch die Lappen. Um herauszufinden, welche Aktien sich sonst noch lohnen, speichert einfach vor jeder Mission und beobachtet das Verhalten am Aktienmarkt. Dann ladet den Spielstand wieder und investiert mit der Gewissheit, die ihr euch “in der Zukunft” eingeholt habt.

Noch ein letzter Hinweis zum Aktiengeschäft: Ihr könnt mit allen drei Charakteren einkaufen.

golf In GTA 5 Geld verdienen? Wir verraten, wie es geht.

Dick ins Geschäft einsteigen

Habt ihr genügend Scheine zusammengekratzt, könnt ihr euch mehrere Unternehmen zulegen. Sie bringen euch ein regelmäßiges Einkommen und ermöglichen es euch eine reine Weste zu erhalten. So müsst ihr keine illegalen Aktionen mehr starten. Doch bis ihr euch mal so ein Prestige-Objekt wie den Los Santos Country Club (Golfplatz) leisten könnt, der nicht weniger als 150 Millionen Dollar kostet, vergeht etwas Zeit. Am Anfang sind das Pharma-Unternehmen (204.000$) und einige Bars (750.000$) zu empfehlen.

Nichts dem Zufall überlassen

In GTA 5 begegnen euch eine Menge zufälliger Events, wie ihr sie vielleicht schon aus Red Dead Redemption kennt. Erkundet Los Santos und ihr werdet schnell einem Event begegnen. Diese sind relativ vielfältig und bringen euch mindestens dreistellige Summen ein. Lohnt sich meiner Meinung aber nicht des Geldes wegen.
Straßenrennen In GTA 5 Geld verdienen? Wir verraten, wie es geht.

Need for Speed!

In einem Rennen könnt ihr mal eben 6.750 Dollar verdienen. Vorausgesetzt, ihr gewinnt das Rennen auch. Das heißt: üben, üben und nochmals üben! Hier lässt sich ganz gut Geld machen.

Stranger & Freaks

Die optionalen Missionen sind mit einem Fragezeichen auf eurer Karte im Spiel versehen. Einige sind nur mit dem passenden Charakter spielbar. Sie bringen euch gut Geld ein und sind gleichermaßen Voraussetzung dafür, GTA 5 zu 100 Prozent abzuschließen.

Unterwasser In GTA 5 Geld verdienen? Wir verraten, wie es geht.

Wertvolle Dinge finden!

Es gibt eine Reihe von Wertsachen, die in Los Santos versteckt sind. Ob Raumschiffteile, Briefe oder versteckte Päckchen – sie haben alle eines gemeinsam: Sie bringen euch gut Geld. Übrigens ist der Hund Chop eine wertvolle Hilfskraft, um das versteckte Zeug zu bergen. Und es lohnt sich umso mehr, weil ihr diese Sachen mit jeweils jeden Charakter einsammeln könnt. Da lacht das Herz! Wir haben bereits zwei Fundstellen in einem Beitrag veröffentlicht. Weitere Fundstellen seht ihr im unteren Video.

 

Erstellt von Christoph Schön

In GTA 5 Geld verdienen? Wir verraten, wie es geht. 4.21/5 (84.26%) 94 votes
Diesen Artikel ausdrucken. Diesen Artikel ausdrucken.

Themen:

, , , ,
19 Kommentare
  1. Hajo - 27. September 2013 00:18

    Wie überfällt man eine Bank außerhalb der Missionen???

  2. Christoph - 27. September 2013 10:14

    Hallo Hajo, das war ein Irrtum. Bisher ist nur bekannt, dass man Banken in den Hauptmissionen überfallen kann. Viele Grüße, Christoph vom Gamesload Team.

  3. Julian - 28. September 2013 20:27

    ich kann bei dem dritten attentat nich in Fruit investieren weil bei mir fruit garnicht vorhanden ist in der liste der märkte :/

  4. Boss - 28. September 2013 23:07

    hallo julian du darfst musst bei bawsaq gucken

  5. Angelo - 30. September 2013 01:20

    ich weil den golf platz kaufen oh man

  6. niklas - 1. Oktober 2013 12:03

    Bawsaq ist bei mir immer geschlossen deswegen kann ich bei der 3. Mission nicht investieren :(

  7. Micha - 1. Oktober 2013 16:34

    @niklas um Zugriff auf Bawsaq zu haben mußt Du Online sein, z.B. PS Network anmelden.

  8. Coskun Irmak - 6. Oktober 2013 04:00

    Ich hab die mission schon alle gemacht kann ich trotzdem per wiederholung der mission die aktien kaufen?

  9. JackHollywood - 12. Oktober 2013 23:00

    Das mit dem “gestolene Autos verkaufen” ist ein blödsinn. Ich war mit einem Auto von der Liste beim LSC und konnte dort aussrer tunen nix machen…..

  10. kevin hassler - 27. Oktober 2013 23:42

    Bei mir kann ich keine dollars kaufen

  11. farid de capo - 9. November 2013 17:49

    Ich bin grade eben durch die gegend gefahren und sah die fleeca bank der raum ganz hinten links ist ein tresor raum man kriegt den tresor nicht auf blöde sache

    2. Man braucht einen bohrer und fährt mit dem durch den tunnel wenn du den juwelen raub schon fertig hast bei der autobahn dann bei der einen mauer boren haftbobem hin heng gold nehm und in anderen räumen sind auch tausende von dollar $$$$$$ ich konnte dann nicht mehr raus 5000$ zahen sie mjr weg den rest hate ich

  12. Abnora - 8. Dezember 2013 12:39

    es wäre am geilsten wenn es einfach über 200,300 Millionen dollar gibst also damit meinte ich cheat

  13. Claude Eckel - 4. Januar 2014 20:49

    @Abnora
    Es wäre am geilsten, wenn Vollhonks wie solche, die Cheats brauchen oder geschenktes Geld, die Pfoten von solchen Spielen lassen und dem Rest der Welt nicht die Ohren vollheulen oder mit so ‘ner Sauklaue wie die von farid de capo Augenkrebs verursachen würden, nur weil sie zu ungeebildet siind zu wissen, dass Spiele nach Regeln gespielt werden (müssen) und Spiele keine Spiele mehr sind, wenn ihre Regeln abgeschafft werden. Ohne Regeln/ mit Cheats gibt’s das Spiel doch gar nicht. Meine Freesse, worin liegt denn dann der Erfolg, das Ergebnis des Spiels?! Dass ein anderer für dich auch noch einen Cheat gefunden hat, den du ebenfalls unfähig wärst, ihn selbst zu entwickeln oder zu entdecken. Alles müssen die Anderen für dich machen, dir ‘nen Cheat verschaffen, dir 200 Millionen schenken, weil du nichts alleine kannst. Nur träumen, wie du Erfolg hättest. Nicht mal in ‘nem Game hast du den. Loser! Es gibt 200, 300 Millionen. Wenn man Grips hat und ein bisschen mitdenkt und aufpasst im Spiel, dann schnallt man das alleine. Ohne Google, ohne Forum, ohne blöde nachzufragen, ohne Vorsagen, einfach durch selbst machen. Durch spielen. Dafür sind die Dinger geschrieben worden. Nicht dafür, dass du anderen alles nachäffst und dich dann so fühlst, aals hättest du es selbst geschafft. Hast du nicht, hat keiner hier. Im wahren Leben stehst du wahrscheinlich auch nur rum und träumst vor dich hin “es wäre am geilsten wenn es einfach über 200,300 Millionen dollar gibst”. Die “gibst” es, Junge! Nur nicht für Dödel wie dich. Da kommst du niemals ran, es sei denn, man würde sie dir schenken. Dann hst du aber was gewonnen, dann kannste richtig stolz auf dich sein. Wenn du zu dumm bist, Spiele nach ihren Regeln zu gewinnen, dann spiele nicht, sondern schlaf einfach weiter oder guck zu, wie andere etwas können, was du nicht kannst. Erbärmliche Würstchen, diese Jugend von heute. Geh zur Schule, das Spiel ist erst ab 18. Uups, kannn natürlioch sein, dass du in der 6. und trotzdem schon 18 bist. Ich vergaß. Sieht man ja am Deutsch.

    Btw: Was soll das mit dem Autoverkauf? Seit wann soll das denn gehen? In meiner Version geht das jedenfalls nicht.

  14. Lenox - 5. Januar 2014 21:37

    Ey bei dem 2. attentat wie heißen die aktien da ? Ich finde die nicht

  15. Lenox - 5. Januar 2014 21:38

    Wie heißen die aktien beim 2. attentat ?

  16. Saggi - 7. Januar 2014 07:37

    @Claude Eckel:
    wie bist den du drauf, was denkst du den wer du bist. Natürlich ist jetzt wieder die GANZE JUGEND von heute schlecht oder “erbärmliche Würstchen”, nur weil jemand nach einem Geld- Cheat fragt. Oh, wie könnte ich wieder lachen über solche dummen Aussagen. Es ist ein Spiel. Es wäre auch geil, wenn es einen Geld-Cheat gäbe. Einfach mal zum Spaß alles kaufen und ausprobieren. Ich glaube du hast echte Probleme. P.S. auch du hast etliche Rechtschreibfehler drin. Ach, du bist es nicht wert.

  17. Jonas - 3. März 2014 20:46

    Bei mir ist des Problem das BAWSAQ nicht funktioniert aber bei meiner xbox funktioniert xbox live nicht mehr kann man auch bei LCN das große Geld machen wen ja welche Aktien

  18. GTA-Fan - 15. April 2014 09:33

    Danke für die Tipps! :)
    Super Zusammenfassung!

  19. TheExencial - 19. April 2014 00:18

    Ich hab schon alle missionen gemacht, gehd das danach auch noch? In dem wiederholungen?

Kommentieren